zur ├ťbersicht

 

 

Faschingser├Âffnung des Cosnapeler Carnevals Clubs

 

 

Artikel zur├╝ck 

Zeitung

Sachsenring-Blick

 

  Artikel vor

 

vom

14.11.01

 

 

Autor

 

 

 

 

 

 

 180 Narren feierten am vergangenen Samstag beim Cosnapeler Carnevals Club e.V. den Start in die neue Faschingssaison im Gasthof Falken. Seit nunmehr 50 Jahren erklingt beim CCC zwischen 11.11. und Aschermittwoch dessen Schlachtruf: Cosnapel – Fidel.
Grund genug, um in die neue Saison und das denkw├╝rdige Jubil├Ąum ├Âffentlich vom 10.11.01 zum 11.11.01 hinein gefeiert. Unter dem Motto: "Auf in Cosnapel’s Narrhall zum Jubil├Ąumskarneval" boten die Cosnapler Narren ein mehrteiliges Showprogramm, das in der eigentlichen Prinzenk├╝rung nach Mitternacht, also am 11.11. seinen H├Âhepunkt erfuhr. Der neue Prinz beim CCC hei├čt Prinz Olaf I. und ist bereits seit vielen Jahren aktives Vereinsmitglied. Die Amtsgesch├Ąfte der Gemeinde von Kuhschnappel gab ohne Gegenwehr um Mitternacht Ortsvorsteherin Ingrid Bock an Olaf I. ab und w├╝nschte zudem auch im Namen des B├╝rgermeisters der Gemeinde St. Egidien, Matthias Keller, alles Gute und weiterhin viel Erfolg f├╝r die kommenden Jahre. Neben Programm-Highlights der vergangenen Saison, wie den ÔÇ×Cosnapel Harmonists“ mit ihrem Kaktus, konnten am Samstag auch neue Darbietungen, wie die ÔÇ×Alte M├Ąnnerriege“ der Sportler oder das Faschingsballett mit modernen Titeln und dem Funkenmariechen-Gardetanz bewundert werden. Zwischen den Programm-Bl├Âcken sorgten die SWEEPERS aus Glauchau f├╝r Stimmung, Musik und gute Laune. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen f├╝r die Veranstaltungen im Januar und Februar, so der Vorstand des CCC. ├ľffentliche Veranstaltungen gibt es am 25.01.02; 02.02.02 im Kuhschnappler Gasthof, sowie am 08.02., 09.02. und 11.02. im Gasthof Falken.
Die Vereinsveranstaltung f├╝r benachbarte und befreundete Faschingsvereine wird am 01.02.01 im Gasthof Kuhschnappel stattfinden. Au├čerdem gibt der CCC eine Gastveranstaltung in Lunzenau auf Einladung dortiger Faschingsbegeisterter. Karten f├╝r die ├Âffentlichen Veranstaltungen k├Ânnen bereits jetzt an den jeweiligen Veranstaltungsorten und bei den Mitgliedern des Vereins bestellt werden
.